Jahr 1979

 

 

TShirt 1979

 

 

 

eBook Jahr 1979

 

 

Anzeige
Geburtstagsrede
Jahrgang 1979

 

TShirt 1979 Sun

Kultur 1979

Kulturereignisse 1979Udo Lindenberg Rock Revue '79

19. Januar: Tourneestart für Udo Lindenberg und dem Panik-Orchester in Bremen mit der 'Rock-Revue '79'.

02. Februar: Der Bassist der Punkband »Sex Pistols« Sid Vicious stirbt an einer Überdosis Heroin.
10. Februar: Erster Großdiebstahl seit Ihrem Bestehen im Metropolitan Museum of Art in New York: Eine griechische Kopfbüste im Wert von knapp 260.000 DM wird gestohlen.
17. Februar: Das Münchner Haus der Kunst zeigt Werke von Max Ernst. Versicherungswert der Ausstellung beträgt 140 Mio. DM.
22. Februar: Die sozialistischen Länder verlassen unter Protest die Internationalen Filmfestspiele (‚Berlinale’) in West-Berlin.
24. Februar: Uraufführung der Oper 'Lulu' von Friedrich Cerha und Alban Bergs in der Pariser Opéra.

08. März: Uraufführung der Oper 'Jakob Lenz' von Wolfgang Rihm in der Hamburgischen Staatsoper.
17. März: Uraufführung des Ballett 'Orpheus' von Hans Werner Henze im Stuttgarter Staatstheater.
31. März: Die israelische Band 'Milk and Honey' gewinnt mit dem Titel 'Halleluja' in Jerusalem den Grand Prix Eurovision de la Chanson.

Paul Klee02. April: Einweihung des für 800 Mio. DM erbauten internationale Congress Centrum (ICC) in West-Berlin.
11. April: Ausstellung zum 100 Geburtstag von Paul Klee in der Kölner Kunsthalle.
17. April: Erstausgabe der alternativen Tageszeitung 'taz' in West-Berlin.
24. April: Premiere für den Film »Manhattan« mit Woody Allen und Diane Keaton in New York
26. April: Im Wiener Sommerpalais Liechtenstein wird das 'Museum moderner Kunst' eröffnet.
26. April: Beim Festival 'Theater der Nationen 79' in Hamburg präsentieren sich 24 in- und ausländische Ensembles.

14. Mai: Nach einem Interview mit dem Schriftsteller Stefan Heym wird der ZDF-Korrespondenten Peter von Loyen aus der DDR ausgewiesen.
15. Mai: Die Schauspieler der Bayerischen Staatsoper tritt mit Opernszenen im Frauengefängnis Aichach auf.
20. Mai: Die Schmiedestahlskulptur 'Terminal' des amerikanischen Bildhauers R. Serra wird am Bochumer Hauptbahnhof aufgestellt.
22. Mai: Mit einem Konzert in Leningrad beginnt Elton John als erster westlicher Popstar eine Solo-Tour durch die Sowjetunion.
25. Mai: Die Goldene Palme bei den Filmfestspielen in Cannes erhalten Volker Schlöndorff für »Die Blechtrommel« und Francis Ford Coppolas für 'Apocalypse Now'.
29. Mai: der niedersächsische Ministerpräsident Ernst Albrecht erklärt, daß er zukünftig private Sender zulassen will.
31. Mai: Im Pariser Centre Pompidou wird die Ausstellung 'Paris – Moskau 1900 bis 1930' eröffnet.

13. Juni: US-Rockstar Frank Zappa dirigiert mit vier eigenen Kompositionen im Rahmen der Wiener Festwochen die Wiener Symphoniker.
16. Juni: Das erste Rock gegen Rechts-Festival findet in Frankfurt / Main statt u..a. mit Udo Lindenberg und gut 30000 Besuchern.
21. Juni: Das »1. Festival der Weltkulturen: Horizonte '79« findet bis zum 15. Juli in West-Berlin statt.Richard Wagner Lohengrin

25. Juli: Die Bayreuther Festspiele starten mit Startenor Peter Hofmann in der Hauptrolle von Götz Friedrichs Neuinszenierung von »Lohengrin«.

15. August: Das Konzert des Jugendorchesters der Europäischen Gemeinschaft in West-Berlin wird vom ZDF und über Eurovision in elf europäische Länder übertragen.

06. September: In der Neuen Nationalgalerie in West-Berlin ist bis 11. November über das Lebenswerk des Berliner Künstlers Max Liebermann zu sehen.
19. September: Im Madison Square Garden in New York findet ein fünftägiges Rockfestival gegen die Kernenergie statt. Teilnehmer sind u.a. Bruce Springsteen, Jackson Browne und James Taylor.
23. September: Joe Cocker, Arlo Guthrie, Richie Havens und Country Joe MacDonald beenden ihre Vier-Städte-Woodstock Revival-Tour durch die Bundesrepublik anläßlich des zehnten Jahrestages des legendären Woodstock-Festivals.

04. Oktober: Eröffnung der Ausstellung »Gold der Thraker« im Römisch-Germanischen Museum in Köln.
23. Oktober: Der DDR-Schriftsteller Günter Kunert siedelt aus der DDR über in die Bundesrepublik.

02. November: Eröffnung einer großangelegten Werkschau des deutschen Künstlers Joseph Beuys im New Yorker Guggenheim-Museum.
29. November: Ausstellungseröffnung in der Nationalgalerie in West-Berlin für eine Retrospektive des Malers Ernst Ludwig Kirchner.

 

 

Nobelpreise 1979

Physik: Sheldon Glashow, Abdus Salam und Steven Weinberg
Chemie: Herbert C. Brown und Georg Wittig
Medizin: Allan M. Cormack und Godfrey N. Hounsfield
Literatur: Odysseas Elytis
Friedensnobelpreis: Mutter Teresa
Wirtschaftswissenschaft: Theodore Schultz und William Arthur Lewis

 

 

BRAVO-OTTO 1979

Die Leser und Leserinnen der Jugendzeitschrift Bravo wählen 1979 zu Ihren Lieblingen

  • Schauspieler: John Travolta – Bud Spencer – Roger Moore
  • Schauspielerin: Olivia Pascal – Nastassja Kinski – Liz Taylor
  • Sänger :Leif Garrett – Peter Maffay – Patrick Hernandez
  • Sängerin: Olivia Newton-John – Donna Summer – Suzi Quatro
  • TV-Star männlich: Kabir Bedi – Paul Michael Glaser – Jochen Schröder
  • TV-Star weiblich: Farrah Fawcett – Kristy McNichol – Jaclyn Smith
  • Band: The Teens – Abba – Smokie
  • Sportler: Hansi Müller – Kevin Keegan – Björn Borg
  • Sportlerin: Christa Kinshofer – Annegret Richter – Dagmar Lurz

Bravo Starschnitt 1979: James Dean, Superman, Village People

 

Jahr 1978
[Home] [Impressum]

 
Jahr 1968 - Jahr 1969 - Jahr 1970 - Jahr 1971 - Jahr 1973
Jahr 1974 -
Jahr 1975 - Jahr 1976 - Jahr 1977 - Jahr 1978

Jahr 1980
Jahr 1979